Berufsparcours für unsere 9. Klassen



Am vergangenen Dienstag fand zum 15. Mal der Berufsparcours an der Sekundarschule statt. Mehr als 60 Unternehmen aus Versmold und Umgebung zeigten etwa 140 Ausbildungsberufe direkt an Ständen und auch im praktischen Selbstversuch.

So hatten unsere Neuntklässler die Möglichkeit kleine handwerkliche Arbeitsaufgaben selbst auszuprobieren oder sich intensiv über den Beruf theoretisch zu informieren.

In diesem Jahr war erstmalig mit zwei Betrieben auch der Bereich Gastronomie und Hotellerie vertreten. Auch hier war das Interesse seitens unserer Schülerinnen und Schüler besonders stark.

Veröffentlicht unter News

Einschulung 2023


Unsere vier neuen 5. Klassen starteten mit dem Einschulungsgottesdienst am 07.08.2023 in der Petrikirche. Diese tolle Einstimmung nahmen der Schulleiter Karsten Jochmann und Pfarrer Rüdiger Schwulst auf, um alle Anwesenden zu begrüßen und darauf einzustimmen, dass nun ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Im Anschluss konnte unsere Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Kasmann die Eltern und Erziehungsberechtigten in die Schule begleiten, in der die SchülerInnen der Q2 für Getränke und Leckereien gesorgt hatten.
Die Klassen haben diese Zeit mit ihren Klassenleitungsteams und Paten verbracht und dabei die Zeitkapseln vorbereitet und damit den Grundstein für eine neue Tradition gelegt. In diesen Zeitkapseln hat jeder der 110 Schüler bzw.  Schülerinnen aufgeschrieben, was ihm/ihr gerade wichtig ist und was er/sie sich für die Zukunft wünscht. Im Jahr 2032 wird dann jeder/jede im Rahmen der Abiturfeier seine Zeitkapsel wiederbekommen und selbst den Korken ziehen, um sich zu erinnern, mit welchen Werten und Zielen er/sie seine Schullaufbahn begonnen hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Perlen aus Versmold – vielfältig, wertvoll, kurzweilig

Bereits zum vierten Mal wurde mit einem sehr abwechslungsreichen Bühnenprogramm unter der Gesamtleitung von Sabine Brinker zusammen mit Stephanie Bley und Joanna Walas-Klute gezeigt, was Schülerinnen und Schüler neben dem regulären Unterricht in diesem Schuljahr geleistet haben.

Neben dem künstlerisch-musikalischen Bereich, der an unserer Schule ganz groß geschrieben wird, präsentierten sich auch der MINT-Bereich, die Skiexkursion sowie einige Kunst-Projektkurse. Zudem wurden in der städtischen Aula zwei Poetry-Slams vorgetragen. Der Architekt Christoph Hesse stellte seine mit einem internationalen Preis ausgezeichnete Dokumenta-Installation „Voices“, an der auch viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule im August 2022 mitgewirkt hatten, vor. Die beiden Schülerinnen Leona Berbati (9m) und Sophia Michin (Q1) führten durch das Programm. Es wechselten sich Ehrungen, Videopräsentationen, Vorträge mit musikalischen Beiträgen des Chores unter der Leitung von Sandra Lubos, der Band unter der Leitung von Anna-Karina Ulonska und des Orchesters dirigiert von Michael Lempik, ab.

Nach rund 2 ¼ Stunden gab es tosenden Applaus von den knapp 200 Besuchern. Im nächsten Schuljahr wird es dann wieder ein gemeinsames Großprojekt des künstlerisch-musikalischen Zweiges geben.

Veröffentlicht unter News

Auszeichnung für Dokumenta-Installation

Im August haben wir gemeinsam mit dem Architekten Christoph Hesse sowie anderen Schulen und Besuchern der documenta mit der Installation „Voices“ auf der documenta fifteen ein Zeichen gegen Hass & Diskriminierung gesetzt. Inzwischen ist der Architekt für die Installation sogar mit einem Preis ausgezeichnet worden. Das Projekt bekam den „Silver Prize in Responsive Design“ bei den Design Educates Awards 2023. In dieser Kategorie werden Architektur Projekte prämiert, die auf aktuelle Ereignisse reagieren. Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch” und freuen uns über diese tolle Auszeichnung!

Zum Nachlesen der Text zur Installation “Voices” von unserer Homepage (August 2022):

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Chor singt im Kölner Dom

Unser Christophorus Jugendkammerchor Versmold durfte anlässlich des Abendgebets im Kölner Dom singen. Für alle Chormitglieder und die begleitenden Eltern und Lehrerinnen war es ein unvergessliches Erlebnis. Geistliche Gesänge, Psalmen und die Schriftlesung mit einem Impuls zeichnen das musikalische Abendgebet aus. „Es ist nicht einfach einen Auftritt im Kölner Dom zu ergattern“, so Chorleiterin Sandra Lubos, die bereits seit fast einem Jahr in Kontakt mit der musikalischen Leitung des Doms stand. „Gerne würde ich langfristig mit dem Knabenchor des Kölner Doms in Kooperation treten und mit unserem Chor regelmäßig im Kölner Dom singen“. Die Probenzeit war sehr gering, da der Dom so überlagert von Führungen und Messen ist. Die Live-Übertragung des besonderen Auftritts ist auf www.domradio.de zu sehen.

Veröffentlicht unter News

Ein interessanter Einblick

Am Montag, den 15.05.2023, waren wir zusammen mit der Klasse 8m im Sri Kamadchi Ampal Tempel in Hamm Uentrop. Von der Schule aus fuhren wir ca. eine Stunde mit dem Bus. Schon von weiter weg sahen wir die beiden farbenfrohen Türme des Tempels, von denen wir nach Ankunft direkt Fotos machten und klar, ein Gruppenfoto durfte auch nicht fehlen! Dann kam Herr Kroker, der sich selber als keiner Religion zugehörig vorstellte. Er erklärte uns einige interessante Dinge, z.B. die Architektur des Tempels und die zahlreichen Figuren, die handgemacht und von Fachmännern im südindischen Stil handbemalt wurden – so wie auch der Rest des Tempels. Es sei der größte mittel-europäische Tempel, der am wichtigsten Tempelfest von ca. 30.000 Gläubigen besucht werde und bei dem ein 10 m hoher Festwagen mit der Schutzpatronin Kamadchi Ampal durch den Ort gezogen werde.
Manches von dem, das Herr Kroker uns erzählte, wussten wir schon, denn Hinduismus ist unser derzeitiges Thema im Religionsunterricht… aber vor Ort lernt es sich dann doch einfach besser als von Arbeitsblättern im Klassenzimmer.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

CJD-Gymnasium erneut zur Humanitären Schule zertifiziert

 

Schulleiter Karsten Jochmann freut sich über das besondere Engagement der diesjährigen Humanitären Scouts Tamme Busch, Mathis Speckmann und Tom Bartkowiak aus der 9c. Zusammen mit ihrem Lehrer Markus Kuhlmann wurden sie bei einer feierlichen Veranstaltung des Jugendrotkreuzes in Münster ausgezeichnet.

„Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern!“, sagte der Präsident des DRK-Landesverbandes Dr. Fritz Baur in seiner Dankesrede.

Mit der zweitägigen Ausbildung zu Humanitären Scouts, der Durchführung und Anleitung des Planspiels „help“ und der Planung und Durchführung eines humanitären Projekts zeigen die Jugendlichen ihre Bereitschaft und Fähigkeit zur sozialen Verantwortungsübernahme und zum konkreten Handeln in einer herausfordernden Welt. Wir als CJD-Gemeinschaft Versmold, als „CJD – eine Welt für alle!“, unterstützen in diesem Jahr eine Schule und ein Waisenhaus in Äthiopien.

Für die Humanitären Scouts 2023

Markus Kuhlmann

Veröffentlicht unter News

Acht Schülerinnen und Schüler erfolgreich bei Cambridge Sprachprüfung


Auch in diesem Schuljahr haben wieder Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Q2
des CJD Gymnasiums Versmold die Prüfung zum Cambridge Zertifikat erfolgreich abgelegt. Das Cambridge Zertifikat ist ein weltweit anerkannter Sprachnachweis über fortgeschrittene Englischkenntnisse.

Über einen Zeitraum von etwa einem halben Jahr trafen sich die Kandidatinnen und Kanditen wöchentlich am Nachmittag zusätzlich zum regulären Unterricht, um sich unter Anleitung der beiden Englischlehrerinnen Frau Ebel und Frau Steinweg auf die renommierteSprachprüfung vorzubereiten und ihre Englischfähigkeiten zu trainieren und auszubauen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Ist Wattenburg noch zu retten?

Stadt Versmold und CJD-Gymnasium gestalten das Planspiel Kommunalpolitik


Man stelle sich vor: Versmold verliert auf einen Schlag mehrere größere Arbeitgeber und daraufhin auch die Hälfte seiner Bevölkerung. Viele Menschen im erwerbsfähigen Alter verlassen zusammen mit ihren Familien die Stadt und suchen sich an anderen Orten neue Arbeitsstellen.

So ergeht es Wattenburg, einer kleinen fiktiven Stadt gelegen an einem idyllischen Fluss im Irgendwo.

Die BürgerInnen, die in Wattenburg geblieben sind, wollen nicht aufgeben, suchen nach und ringen um Ideen, wie ihre geliebte Stadt zukunftsfähig werden kann.

Dieser Aufgabe stellten sich fünfundzwanzig Schülerinnen und Schüler der 9c mit ihrem Lehrer Markus Kuhlmann in den Räumen des Rathauses. Wie Politik vor Ort, also Kommunalpolitik läuft, erfuhren sie zunächst durch den Politikberater und Spielleiter Robert Hein von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem hauptverantwortlichen Praktiker hier in Versmold, unserem Bürgermeister Michael Meyer-Hermann, sowie weiteren Vertretern des Stadtrats.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Unternehmen trifft Schule – erneut eine gelungene Veranstaltung


Die Veranstaltung “Unternehmen trifft Schule”, kurz: UTS, konnte in diesem Jahr erfreulicherweise ganz ohne Coronaeinschränkungen stattfinden. Präsentierten sich einige wenige Firmen im letzten Jahr noch per Videokonferenz, konnten wir am Mittwoch, 22.03.2023 über 24 regionale und überregionale Unternehmen willkommen heißen. In drei Runden á 25 Minuten stellten sich Firmen und Bildungsinstitutionen aus den Bereichen Maschinenbau, Lebensmittelproduktion, Medien, Öffentlicher Dienst, Finanzen, Bauwesen, Printmedien und Logistik den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II vor. Alle rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch ca. 30 Interessierte von der benachbarten Sekundarschule, hatten so die Möglichkeit, sich über Ausbildungsplätze (z.B. bei Technotrans, der Stadtsparkasse Versmold, Dachser, Fuchs Gewürze, …) als auch über das duale Studieren (z.B. bei Hörmann, Storck, Bertelsmann, Nagel-Group, …) zu informieren und Fragen zu stellen. Ein weitere neuer Bereich war das Gesundheitswesen mit beispielsweise der Schüchtermann Klinik und der Eva-Hüser-Schule , was regen Zulauf verzeichnete. 

Ein herzliches Dankeschön für eine rundum gelungene Veranstaltung geht an unseren Förderverein – unter der Federführung von Frau Tanja Ellwart – der zusammen mit unserem Koordinator für berufliche Bildung, Herrn Patrick Laabs, für die tolle Organisation verantwortlich ist. 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News