Schulgottesdienste

Verschiedene Schulgottesdienste dienen der Schulgemeinschaft, sollen einzelnen Ereignissen einen würdigen Rahmen verleihen und Zuspruch und Anspruch Gottes deutlich werden lassen.
Die Verantwortung für diese Schulgottesdienste liegt beim Schulpfarrer oder bei einzelnen Religionslehrerinnen oder Religionslehrern. Alle Gottesdienste sind geprägt von einem ökumenischen Geist, der das Gemeinsame des christlichen Glaubens betont.

Gottesdienste zum Schuljahresbeginn
Zu Beginn der Schulzeit nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5, viele Eltern und Großeltern, die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer an einem Eröffnungsgottesdienst teil.
Es ist üblich, dass eine Klasse 5, die das erste Schuljahr hinter sich hat, oder ein Oberstufenkurs bei der Gottesdienstvorbereitung mitwirkt, um den Anfängern Tipps zu geben und Mut für das Leben an der neuen Schule zu machen.

Weihnachtsgottesdienst
In jedem Jahr findet ein besonders musikalisch geprägter Weihnachtsgottesdienst kurz vor den Weihnachtsferien statt. Der regelmäßig sehr gut besuchte Gottesdienst spricht die gesamte Schulgemeinde an und ist offen für alle Einwohner der Stadt Versmold.
Musikalisch geprägt wird der Gottesdienst im Wechsel vom Christophorus – Jugendkammerchor und der CJD Orchesterschule Versmold.

Abiturgottesdienst
Vor der Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten findet ein Abschlussgottesdienst statt. Der Gottesdienst wird in jedem Jahr von Abiturientinnen und Abiturienten sowie dem Schulpfarrer oder einem/r Religionslehrer/in vorbereitet.
Rückblick auf die Schulzeit und der Ausblick auf Studium und Ausbildung werden thematisiert.
Es ist zu einem schönen Brauch geworden, dass alle Abiturientinnen und Abiturienten sich zum Ende der Schulzeit von einem/r Lehrer/in segnen lassen. Besonders feierlich wird der Gottesdienst dadurch, dass der Christophorus – Jugendkammerchor die Abschlussfeier musikalisch prägt.

Abschlussgottesdienst aller CJD Schulen in Versmold
Jährlich findet ein feierlicher Abschlussgottesdienst der CJD Haupt- und Realschule sowie des CJD Gymnasiums statt. Somit soll nicht nur jeder für sich, jeder mit seiner Klasse oder Jahrgangstufe, sondern auch jeder als Schüler/in oder Lehrer/in des CJDs in einem Gottesdienst auf das vergangene Schuljahr zurückblicken können.
Aus verschiedenen Jahrgangsstufen finden sich nach den Osterferien engagierte Schülerinnen und Schüler zusammen, die den Gottesdienst mit Unterstützung von Religionspädagogen kreativ vorbereiten und diesen auch aktiv mitgestalten. Neben dem Vorbereitungsteam suchen wir auch jedes Jahr einige freiwillige Musiker, die mit ihren traditionellen Kirchenliedern und einem gelungenen Repertoire aus modernen Songs den Gottesdienst besonders lebendig werden lassen.
Zum Schuljahresende 2011 und 2012 nahmen jeweils freiwillig über 600 Schülerinnen und Schüler aller Schulformen an diesem Gottesdienst teil. Aus den Ideen zu den verschiedenen Gottesdienst-Themen wird schließlich schöne Realität – wie die Bilder zeigen!

Abschlussgottesdienst 2011:

Engel - und es gibt sie doch?!

Abschlussgottesdienst 2012:

Hürdenlauf - Wo bleibt das Ziel?

Abschlussgottesdienst 2013:

Unterwegs mit Rückenwind?

Abschlussgottesdienst 2014:

Gottesdienst_Candara.2

Abschlussgottesdienst 2015:

Abschlussgottesdienst 2015